Covid-19 Karte - Hier zum » Robert Koch-Institut

Liebe Kundinnen und Kunden,

unsere Scherenschleiferei und unser Onlineshop sind nach wie vor für Sie geöffnet.
Gerne können Sie Ihre Schleifarbeiten unter Einhaltung der Corona- und Abstandsregeln mit Ihrer Mund- Naseschutz-Maske bei uns persönlich abgeben.
Weiterhin können Sie, wie gewohnt Ihre Scheren zum Schleifen einsenden. Gleiches gilt natürlich auch für Scherköpfe und andere Schneidwaren zum Schärfen!

Sollten Sie auf Ihre Reparaturen warten wollen und dies mit uns Vereinbart ist, dann können Sie die Wartezeit mit einem Spaziergang um die Sengbach-Talsperre* oder einen Besuch zur Einkehr im Restaurant Kartoffelkiste überbrücken.

*Sengbach-Talsperre Wegbeschreibung drucken - *Sengbach-Talsperre Wegekarte drucken, weitere Infos: Unser Solingen
 

Ihren Besuch können Sie gerne mit einem Einkauf in unseren Geschäftsräumen verbinden.
Samstags von 09:00 - 14:00 Uhr (bitte nur mit Voranmeldung!),
öffnen wir unsere Scherenschleiferei für Ihren Einkauf in unserem Hause.

Ihre Onlinebestellungen werden bearbeitet und selbstverständlich bei Lagerbestand versendet.
Gerne können Sie uns auch wie gewohnt unter +49 2196 6812 telefonisch erreichen.

Dennoch bitten wir um Verständnis, das es zu Wartezeiten und/oder Lieferverzögerungen kommen kann.

Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf, vor allem bleiben Sie bitte gesund.

Liebe Grüße, Ihre Familie Rabenschlag


Unsere Chronik

Am 27. August 1776 bekam Joh. Wilh. Rabenschlag vom Kurfürsten Graf von Efferen, zu Düsseldorf das Scherenmacher Privileg.

Eintragung  - Anno 1776

 Urkunde des Kurfürsten Graf von Efferen zu Düsseldorf.

 

Lehrvertrag - Herbert Rabenschlag - front Lehrvertrag - Herbert Rabenschlag

Lehrvertrag und Foto von Herbert Rabenschlag in der Scherenmontage der Firma H.W. Böcker - Solingen

 

Belegschaft und Auszubildene der Firma H.W. Böcker - Solingen

Herbert Rabenschlag (2ter v. L.) - Hr. Böcker (2ter v. R.)

 

Herr Pauli - Ausbildungsmeister der Firma H.W. Böcker - Solingen

200 Jahre später:

1976 machte sich Scherenschleifer Herbert Rabenschlag (RAVEN) in der Haarscherenbranche selbstständig.

Die RAVEN - Kompetenz hat Deutschland weit zu steigendem Erfolg geführt.

Heute sind wir im Schleifservice führend in Deutschland.

Über 1 Million Haarscheren wurden in unserer Werkstatt von Solinger Fachkräften geschärft.

Qualität und Zuverlässigkeit soll auch die oberste Maxime unserer Arbeit sein.

 

RAVEN-Produkte bedeuten Qualität, perfekte Funktionalität und lange Lebensdauer.

 

1965 erlernte Herbert Rabenschlag den Beruf des Scherenmachers (Scherenmonteur/Kontroleur und Scherenschleifer) sowie das schleifen am nassen Stein.

Die Ausbildung erfolgte im renomierten Fachbetrieb der Firma Hans W. Böker in Solingen-Ohligs.

Herr Rabenschlag bildete sich in den Firmen für Solinger Schneidwaren, wie zum Beispiel: Pfeilring, Witte, Dovo Tondeo und Jaguar, um einige zu nennen weiter und vertiefte sein Wissen. Er verbesserte stetig seine Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit Scheren, Schleifen und deren Reparaturen.

Mit diesem Wissen machte Herr Rabenschlag sich 1976 selbstständig und oben genannte Firmen wurden zu seinen Kunden.

 

Im laufe der Zeit erweiterte er seinen Service und Dienstleistung um die Reparatur für Friseure und Groomer.

 

Seit 2010 ist Herr Rabenschlag im Prüfungsausschuss für Schneidwaren der Industrie- und Handelskammer Solingen - Wuppertal. Diese Zusammenarbeit musster er leider wegen Zeitmangel 2019 beenden.

 

 

 

Herbert Rabenschlag Scherenschleiferei